Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /homepages/43/d69666404/htdocs/wordpress/barbaublog/wp-content/plugins/simple-tagging-plugin/simpletagging.php on line 299

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /homepages/43/d69666404/htdocs/wordpress/barbaublog/wp-content/plugins/simple-tagging-plugin/simpletagging.php on line 299
Barbau-Blog » Barbau ab jetzt erst einmal auf mixology.eu

Barbau ab jetzt erst einmal auf mixology.eu

Werte Leser des Barbaublogs. Es ist nicht zu übersehen: hier herrscht nicht gerade Hochbetrieb in letzter Zeit. Der Barbaublog wurde gegründet als ein Open Source Projekt, dass Bartendern und Barbetreibern Wissenswertes über das Erstellen einer Bar zur Verfügung stellen sollte. Kernthema und Auslöser für die Gründung dieses Projektes war der Bau von Le Lion in Hamburg, weshalb Jörg Meyer, der Betreiber von Le Lion, hier auch den Großteil der Inhalte einstellte.

Die Hoffnung, die wir hatten, dass hiervon mehr Gastronomen animiert würden, ihre Inhalte und Ideen zur Verfügung zu stellen, hat sich leider noch nicht erfüllt, wie wir es uns erhofften. Unsere anderen (Blog-)Projekte brauchen ebenfalls Zeit und Aufmerksamkeit. Am Ende des Tages muss die Zeit, die wir hierfür aufbringen, woanders verdient werden.

Langer Rede kurzer Sinn: wir stellen den Barbaublog bis auf Weiteres erst einmal auf “hold”. Aber wir haben auch eine gute Nachricht! Auf mixology.eu geht es weiter mit der Vorstellung des neuen Projektes von Philip Duff: der Bar Door 74 in Amsterdam. Phil liefert seine Inhalte auf Englisch, weshalb unsere deutsch-englische Plattform dafür geeigneter ist. Da Phil einer der weltweit erfahrensten Barfachleute ist, dürfte es eine spannende Lektüre werden.

Link: www.mixology.eu

8 Antworten zu “ Barbau ab jetzt erst einmal auf mixology.eu ”

  1. www.spirituosenwelt.com

    Schade! Hab immer mal wieder gern reingeschaut!

  2. Absolut

    Dann schau ich ab jetzt imm er zu Mixology.

  3. Viola

    Super Blog! Schade!

  4. Tequi

    Schade um den Blog!

  5. Ruinart

    War ein wirklich guter Blog!

  6. Christina123

    Schade, dass es nicht weitergeht. Aber vielleicht mit einem anderen Projekt: halt uns auf dem Laufenden.

  7. Rum

    Schade um den schönen Blog!

  8. Piadinabar Blog aus Berlin

    [...] Mein Eintrag auf dem Barbaublog vor ein paar Tagen, zog erfreulicherweise einige Reaktionen nach sich. Insgesamt drei Personen meldeten sich bei mir. [...]

Schreibe einen Kommentar